MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Doppelter Einsatz für den Katastrophenschutz

Einsatzstichwort „Kampfmittelfund Herbertzstraße“, anschließend Verpflegungseinsatz für die Feuerwehr bei Schwelbrand Compo Gegen 20 Uhr am Montagabend wurden die Helfer/innen des DRK Krefeld durch die Leitstelle der Feuerwehr Krefeld zum Aufbau und Betrieb einer Betreuungsstelle alarmiert. Am frühen Abend war bei Bauarbeiten auf der Herbertzstraße eine amerikanische 5-Zentner-Bombe gefunden worden. Rund 960 Anwohner im Umkreis von 250 m mussten evakuiert werden.