Systemisches CoachingSystemisches Coaching

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. DRK Akademie Krefeld
  3. Systemisches Coaching

Qualifizierung zum Coach nach den Standards der DGfC 2019 bis 2021

 

Termine (insgesamt 24 Tage):
6x Fr 12:00-19:30 Uhr, Sa 09:00-17:00 Uhr
4x Do 15:00-20:00 Uhr, Fr 09:00-19:30 Uhr, Sa 09:00-13:00 Uhr

1.Modul 19.09.-21.09.2019 (Do-Sa)
2.Modul 06.12.-07.12.2019 (Fr-Sa)
3.Modul 17.01.-18.01.2020 (Fr-Sa)
4.Modul 13.03.-14.03.2020 (Fr-Sa)
5.Modul 30.04.-02.05.2020 (Do-Sa)
6.Modul 20.08.-22.08.2020 (Do-Sa)
7.Modul 02.10.-30.10.2020 (Fr-Sa)
8.Modul 27.11.-28.11.2020 (Fr-Sa)
9.Modul 15.01.-16.01.2021 (Fr-Sa)
10.Modul 18.03.-20.03.2021 (Do-Sa)

Wir laden Sie am Donnerstag, den 02.04.2019 um 19:00 Uhr zu einen unverbindlichen und kostenfreien Informationsabend ein.

 

Weiterbildung zum Systemischen Coach
Nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC) zertifiziert.
Coaching ist ein Prozess für Menschen, die eine Veränderung ihrer derzeitigen beruflichen oder privaten Lebenssituation anstreben. Im Coaching geht es darum, dass jeder Klient seine Fähigkeiten (wieder-) entdeckt und Ziel- und Lösungsorientiert einsetzt.
Coaching ist eine Orientierungshilfe, bringt Klarheit und eröffnet dadurch individuelle und nachhaltige Lösungsmöglichkeiten.
Coaching ist ein Prozess, bei dem
der Coach => vielfältige Impulse setzt, überraschende Fragen stellt und ungewöhnliche Wege eröffnet
der Klient => seinen individuellen Lernprozess in Gang setzt, neue Sichtweisen einnimmt und seine eigenen Lösungen findet

Ziel der Weiterbildung
Diese Weiterbildung ist nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC) zertifiziert und schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.
Durch die Mitgliedschaft in der DGfC erhalten die Teilnehmenden nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung die Berechtigung, die Bezeichnung "Coach DGfC" zu führen.
Nach erfolgreichem Abschluss als zertifizierter Coach kennen Sie psychologische Grundlagen für den Umgang mit Veränderungen in der Arbeit mit Einzelpersonen und Teams und verfügen über eine kreative Vielfalt an Methoden.
Als selbständiger Coach begleiten Sie Einzelpersonen, Teams und Organisationen mit unterschiedlichen Anliegen professionell und lösungsorientiert durch den Coachingprozess.
Als Führungskraft in einer Organisation gewinnen Sie im eigenen beruflichen Umfeld in festgefahrenen Situationen mehr Klarheit und können neue Impulse setzten sowie Mitarbeiter und Teams professionell leiten und personenzentriert fördern.
Als Mitarbeiter einer Organisation erkennen Sie in Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten neue Aspekte in Beziehungsmustern und entwickeln erweiterte Handlungsoptionen.
Als Privatperson verfügen Sie über eine größere soziale Kompetenz im Umgang mit Veränderungen und Konflikten und finden für sich selbst neue Sichtweisen und Lösungswege.

Informationen
Teilnahmevoraussetzungen:

- Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung
- Mindestens 3-jähirge Berufserfahrung in den Feldern Beratung, Leitung und/oder Bildung
- Soziale Kompetenz und die Bereitschaft zur Selbstreflexion
- Mindestalter 28 Jahre
- Erfahrungen als Coachee sind wünschenswert.
Dauer: Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasst:
- 200 UST Präsenzunterricht
- 48 UST Arbeit in kollegialen Coachinggruppen
- 15 Einheiten selbsterteiltes Coaching à 90 Min
- 10 Sitzung Lehrcoaching à 90 Min
- Eine schriftliche Konzeptarbeit sowie ein Abschlusskolloquium
Gebühr: Die Kosten für die Weiterbildung betragen 3.400,00 EUR. Darin enthalten sind Seminarunterlagen und Pausensnacks.
Zusätzlich entstehen Kosten von ca. 1.200,00 EUR für das Lehrcoaching, die individuell mit dem Lehrcoach vereinbart werden.
Zu Fördermöglichkeiten, wie z.B. dem Bildungscheck NRW beraten wir Sie gerne persönlich.

 

Weiterbildungsleitung:
Kathrin Boßmann
Mastercoach DGfC, Lehrcoach
www.bossmann-coaching.com

Anmeldung:
Mo-Do 08:00-17 Uhr, Fr 08:00-12:30 Uhr
DRK Kreisverband Krefeld e.V.
Uerdinger Str. 609, 47800 Krefeld
Tel.: 02151/5396-0
geschaeftsstelle(at)drk-krefeld.de